Finanzen / Hochschulmedizin

Dr. Heiner Garg: Vertrauen zwischen Regierung und Regierungsfraktionen ist nachhaltig beschädigt

„Der Finanzausschuss hat heute eine kluge Entscheidung für die Zukunft der Hochschulmedizin gefällt: Einstimmig wurde dem Ansinnen der Landesregierung, die Hochschulmedizin im Land platt zu machen, eine glasklare Absage erteilt.

Fraglich ist jedoch, wie Albig und seine Kabinettskollegen mit dieser hochnotpeinlichen Zurechtweisung durch die eigene Koalition umgehen. Der Vertrauen zwischen Regierungsfraktionen und Regierung ist offensichtlich nachhaltig beschädigt.“