Pressemitteilungen sowie parlamentarische Initiativen zu Schule und Weiterbildung

01.03.2017

Anita Klahn: Immer mehr Schüler ohne Abschluss – Landesregierung versagt im Kerngeschäft

Zum heute von der Bertelsmann Stiftung vorgelegten „Chancenspiegel 2016“ erklärt die bildungspolitische Sprecherin der FDP-Landtagsfraktion, Anita Klahn:

24.02.2017

Anita Klahn: Die Begabtenförderung wird von Rot-Grün-Blau stiefmütterlich behandelt

In ihrer Rede zu TOP 32, 68 und 72 (Begabtenförderung/MINT) erklärt die bildungspolitische Sprecherin der FDP-Landtagsfraktion, Anita Klahn:

23.02.2017

Anita Klahn: Digitale Endgeräte – im Kern geht es um Tablets – sind ganz normale Lernmittel

In ihrer Rede zu TOP 21 (Änderung des Schulgesetzes) erklärt die bildungspolitische Sprecherin der FDP-Landtagsfraktion, Anita Klahn:

23.02.2017

Anita Klahn: Es gibt kein gesetzliches Problem, sondern ein Vollzugsproblem

In ihrer Rede zu TOP 29 (Zukunft der Waldkindergärten) erklärt die bildungspolitische Sprecherin der FDP-Landtagsfraktion, Anita Klahn:

09.02.2017

Anita Klahn: Rot-Grün-Blau macht Schleswig-Holstein zum Schlusslicht bei den Bildungsausgaben

Zu den aktuellen, vom Statistischen Bundesamt vorgelegten Zahlen zu den Bildungsausgaben erklärt die bildungspolitische Sprecherin der FDP-Landtagsfraktion, Anita Klahn:

09.02.2017

Anita Klahn: Landesregierung muss mehr gegen den Fachlehrermangel im Fach Wirtschaft/Politik tun

Zum heute vorgestellten Tätigkeitsbericht des Landesbeauftragten für politische Bildung erklärt die bildungspolitische Sprecherin der FDP-Landtagsfraktion, Anita Klahn:

07.02.2017

Anita Klahn: Landesregierung wacht beim Thema MINT-Förderung kurz vor der Wahl auf

Zum Bericht von Schulministerin Britta Ernst zur MINT-Förderung erklärt die bildungspolitische Sprecherin der FDP-Landtagsfraktion, Anita Klahn:

02.02.2017

Wolfgang Kubicki: CDU-Bildungspolitik: Mangelhaft

Zur Forderung der CDU Schleswig-Holstein, G9 an Gymnasien wieder verpflichtend einzuführen, erklärt der Vorsitzende der FDP-Landtagsfraktion, Wolfgang Kubicki:

02.02.2017

Anita Klahn: Landesregierung war fünf Jahre untätig im Bereich der Begabungsförderung

Zum Bericht von Schulministerin Britta Ernst zur Begabungsförderung erklärt die bildungspolitische Sprecherin der FDP-Landtagsfraktion, Anita Klahn:

Seiten