Pressemitteilungen sowie parlamentarische Initiativen zu Soziales

23.02.2017

Anita Klahn: Es gibt kein gesetzliches Problem, sondern ein Vollzugsproblem

In ihrer Rede zu TOP 29 (Zukunft der Waldkindergärten) erklärt die bildungspolitische Sprecherin der FDP-Landtagsfraktion, Anita Klahn:

23.02.2017

Anita Klahn: Die Partizipation von Menschen mit Behinderung muss im Mittelpunkt stehen

In ihrer Rede zu TOP 69 (Umsetzung der UN-Behindertenrechtskonvention) erklärt die sozialpolitische Sprecherin der FDP-Landtagsfraktion, Anita Klahn:

09.02.2017

Anita Klahn: Rot-Grün-Blau macht Schleswig-Holstein zum Schlusslicht bei den Bildungsausgaben

Zu den aktuellen, vom Statistischen Bundesamt vorgelegten Zahlen zu den Bildungsausgaben erklärt die bildungspolitische Sprecherin der FDP-Landtagsfraktion, Anita Klahn:

02.02.2017

Anita Klahn: Koalition verschlechtert die Versorgung der Bevölkerung mit Rettungsdienstleistungen

Zur heutigen Beschlussfassung im Sozialausschuss des Landtages zum Rettungsdienstgesetz erklärt die Abgeordnete der FDP-Landtagsfraktion, Anita Klahn:

01.02.2017

Dr. Heiner Garg: Völlig verstolpertes Gesetzesvorhaben von Ministerin Alheit

Zum Rückzug des Wasserrettungsdienstgesetzes durch das Sozialministerium erklärt der Parlamentarische Geschäftsführer der FDP-Landtagsfraktion, Dr. Heiner Garg:

26.01.2017

Anita Klahn: Auch die Ergebnisse des Untersuchungsausschusses müssen einbezogen werden

In ihrer Rede zu TOP 25 (Ergebnisse des Runden Tisches Heimerziehung) erklärt die sozialpolitische Sprecherin der FDP-Landtagsfraktion, Anita Klahn:

16.12.2016

Anita Klahn: Jugendpolitische Belange müssen stärker berücksichtigt werden

In ihrer Rede zu TOP 42 (Kinder- und Jugendaktionsplan) erklärt die sozialpolitische Sprecherin der FDP-Landtagsfraktion, Anita Klahn:

16.12.2016

Anita Klahn: Schnellschüsse der Landesregierung helfen niemandem

In ihrer Rede zu TOP 12 (Sicherung der Arbeit der kommunalen Gleichstellungsbeauftragten) erklärt die sozialpolitische Sprecherin der FDP-Landtagsfraktion, Anita Klahn:

28.11.2016

Anita Klahn: Wir gehen davon aus, dass die Heimaufsicht heute anders handelt

Zur heutigen Befragung des Gutachters Professor Mathias Schwabe im Parlamentarischen Untersuchungsausschuss erklärt die sozialpolitische Sprecherin der FDP-Landtagsfraktion, Anita Klahn:

Seiten