Pressemitteilungen

01.03.2017

Christopher Vogt: Diese Landesregierung vergeigt ein Verkehrsprojekt nach dem anderen

Zum Brandbrief des dänischen Transportministers Ole Birk Olesen an Bundesverkehrsminister Alexander Dobrindt bezüglich der Verzögerungen bei der Realisierung des Fehmarnbelt-Projektes erklärt der Stellvertretende Vorsitzende und...

28.02.2017

Dr. Heiner Garg: Von wegen Investitionen!

Zum Nachtragshaushalt 2017 erklärt der Parlamentarische Geschäftsführer und finanzpolitische Sprecher der FDP-Landtagsfraktion, Dr. Heiner Garg:

27.02.2017

Christopher Vogt: Mit seinem Regulierungswahn macht der CSU-Minister d. Traditionsschifffahrt kaputt

Zur Diskussion über die geplante Schiffsicherheitsverordnung von Bundesverkehrsminister Dobrindt erklärt der Stellvertretende Vorsitzende und wirtschaftspolitische Sprecher der FDP-Landtagsfraktion, Christopher Vogt:...

24.02.2017

Christopher Vogt: Die Landesregierung muss sich für die Interessen unseres Bundeslandes einsetzen

In seiner Rede zu TOP 38 (Ablehnung der Pkw-Maut im Bundesrat) erklärt der Stellvertretende Vorsitzende und verkehrspolitische Sprecher der FDP-Landtagsfraktion, Christopher Vogt:

24.02.2017

Anita Klahn: Die Begabtenförderung wird von Rot-Grün-Blau stiefmütterlich behandelt

In ihrer Rede zu TOP 32, 68 und 72 (Begabtenförderung/MINT) erklärt die bildungspolitische Sprecherin der FDP-Landtagsfraktion, Anita Klahn:

24.02.2017

Dr. Ekkehard Klug: Bei der Entschädigung von Verbrechensopfern gibt es noch Verbesserungsbedarf

In seiner Rede zu TOP 73 (Opferschutzbericht) erklärt der innenpolitische Sprecher der FDP-Landtagsfraktion, Dr. Ekkehard Klug:

24.02.2017

Christopher Vogt: Elektronische Fußfesseln haben nur eine sehr begrenzte Wirksamkeit

In seiner Rede zu TOP 34 und 63 (Anträge zur Terrorbekämpfung) erklärt der Stellvertretende Vorsitzende der FDP-Landtagsfraktion, Christopher Vogt:

24.02.2017

Wolfgang Kubicki: Alles Gute, Karl-Hermann Rehr!

Zur Verabschiedung des Geschäftsführers der Gewerkschaft der Polizei (GdP), Karl-Hermann Rehr, erklärt der Vorsitzende der FDP-Landtagsfraktion, Wolfgang Kubicki:

23.02.2017

Oliver Kumbartzky: Vieles, was das Gesetz regeln soll, kann genauso auch jetzt bereits erfolgen

In seiner Rede zu TOP 22 (Entwurf eines Petitionsgesetzes) erklärt der Abgeordnete der FDP-Landtagsfraktion, Oliver Kumbartzky:

23.02.2017

Anita Klahn: Digitale Endgeräte – im Kern geht es um Tablets – sind ganz normale Lernmittel

In ihrer Rede zu TOP 21 (Änderung des Schulgesetzes) erklärt die bildungspolitische Sprecherin der FDP-Landtagsfraktion, Anita Klahn:

Seiten