Wolfgang Kubicki, MdL
Justiz/Staatsanwaltschaft Kiel

Wolfgang Kubicki: Der sorglose Umgang mit Beweismitteln löst Kopfschütteln aus

„Es löst Kopfschütteln aus, wie sorglos offensichtlich bei der Staatsanwaltschaft Kiel mit wichtigen Beweismitteln umgegangen wird. Dass der jetzt bekannt gewordene Diebstahl möglich war, gibt uns der Lächerlichkeit preis und erlaubt die Frage, warum die Staatsanwaltschaft Kiel ihrer Aufgabe, Akten und Beweismaterialien ausreichend zu sichern, nicht nachgekommen ist.

 

Offensichtlich wurden aus den Vorfällen in der Vergangenheit keine Konsequenzen gezogen. Das Verschulden liegt hier bei der Staatsanwaltschaft, politische Vorwürfe lassen sich nach derzeitigem Kenntnisstand nicht ableiten.“